Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Mag. Flora Stickler
f.stickler@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Die Veggie-ProfisKlein u. a. · alle anzeigen

Die Veggie-Profis

Neuerscheinung
208 Seiten, A4, Karton, Spiralbindung, 4-farbig

ISBN 978-3-99033-896-4
SBNr. 180.399
Art. Nr. 02110391
Bildungstyp: BS, HF, HLT, HLW, HW
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 18,50
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Vegane Kochbücher gibt es mittlerweile viele, vegane Rezepturen im Internet noch viel mehr, doch was steckt wirklich hinter dem Hype um die pflanzliche Ernährung? Was muss man wissen, um pflanzliche Alternativen sinnvoll einzusetzen?
 
So ist zum Beispiel das Ei ein „Multitalent“ in der Küche und in unserem Gehirn als unverzichtbarer Bestandteil vieler Speisen eingebrannt. Um es zu ersetzen, denken viele nur an industrielle Produkte. Es ist aber viel einfacher: Fast alle Sojaprodukte sind als Ei-Ersatz geeignet.
 
Viele glauben, es handelt sich bei Veganerinnen und Veganern um „weiterentwickelte“ Vegetarierinnen und Vegetarier. Das stimmt nicht, vegane Ernährung zieht viel größere Kreise. „Es geht nicht darum, die Welt zu retten. Mir geht es einfach besser, wenn ich vegan esse. Ich bin gegen Massentierhaltung und gegen die mangelnde Wertschätzung den Produkten gegenüber“, sagt ein bekennender Veganer.


Das Besondere auf einen Blick
CLEAN EATING
Vegan ist der Hype des Jahrzehnts.
REZEPTE
Viele Rezepte warten darauf erprobt, verändert oder einfach nachgekocht zu werden.
VIDEOS
Die Aufbereitung der Themen ist oft mit Videos kombiniert.
FALLBEISPIEL
In einem Fallbeispiel wird ein allgemeines Konzept für ein vegetarisches Restaurant entwickelt.


Aus dem Inhalt
  • Vegetarismus – von gestern bis heute
  • Beweggründe Ihrer Gäste (Klima und Umwelt, Ethik, Gesundheit)
  • Nachhaltigkeit in der Küche
  • Zertifizierung und Gütesiegel
  • Pflanzliche Warenkunde (Obst und Gemüse, Sprossen und Keimlinge , Nüsse, Ölsaaten und pflanzliche Öle , Hülsenfrüchte, Getreide)
  • Alternative Produkte in der vegetarischen und veganen Küche
  • Bindemittel, Geliermittel und Süßungsmittel
  • Spezielle Ernährungsformen und Zubereitungsarten
  • Vegane Backwaren
  • Rezepturen entwickeln und Gerichte präsentieren
  • Getränke
  • Pflanzliche Küche in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Management und Marketing für vegetarisch-vegane Restaurants
  • Rezepturen