Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Humankapital und Family Portfolio Entrepreneurship, Schriftenreihe der Johannes-Kepler-Uni Linz, Reihe B, Bd.151Karl · alle anzeigen

Humankapital und Family Portfolio Entrepreneurship, Schriftenreihe der Johannes-Kepler-Uni Linz, Reihe B, Bd.151


122 Seiten, A5, broschiert
1. Auflage 2013

ISBN 978-3-99033-160-6
Art. Nr. 20133511
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 18,50
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Family Portfolio Entrepreneurship. Hierbei befasst sie sich neben den Begriffsabgrenzungen und Definitionen anhand der Theorie der Unternehmung vor allem mit den Motiven für eine Mehrfachgründung. Auch die Faktoren der Unternehmensumwelt wie humane, soziale und monetäre Ressourcen sowie das Ergreifen von Opportunities werden erarbeitet. Des Weiteren wird anhand der Humankapitaltheorie auf den Lernprozess, dessen Voraussetzungen und Einflussfaktoren eingegangen. Neben der kritischen Betrachtung des Lernprozesses wird auch analysiert, auf welche Arten ein Managementteam den Family Portfolio Entrepreneur unterstützen kann, damit er sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine qualitative empirische Studie, die mit oberösterreichischen Familienunternehmen durchgeführt wird, welche am Markt als Portfolio Entrepreneure agieren. Das Ziel ist, die Ergebnisse aus dem ersten Teil mit den gewonnenen Erkenntnissen aus der empirischen Arbeit zu vergleichen um so Übereinstimmungen als auch Abweichungen feststellen zu können. Dadurch soll versucht werden, die Praxis anhand der individuellen, subjektiven Sicht der Interviewpersonen darzustellen um so die Gründe für deren Verhalten nachvollziehen zu können.