Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Microfoundations – Aktueller Stand der Diskussion, Schriftenreihe der Johannes-Kepler-Uni Linz, Reihe B, Bd.158Tischberger · alle anzeigen

Microfoundations – Aktueller Stand der Diskussion, Schriftenreihe der Johannes-Kepler-Uni Linz, Reihe B, Bd.158


122 Seiten, A5, broschiert
1. Auflage 2015

ISBN 978-3-99033-513-0
Art. Nr. 20133581
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 18,50
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Was führt zum (nachhaltigen) Erfolg von Unternehmen? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Vertreter des Microfoundations-Ansatzes, der in dieser Arbeit vorgestellt wird, würden sie aber wohl wie folgt beantworten: 'Der Erfolg ist von Faktoren innerhalb des Unternehmens abhängig, die der Individual- und Gruppenebene zuzuordnen sind - kurz gesagt von Microfoundations.'
 
Eine einheitliche Definition darüber, was unter Microfoundations verstanden werden kann, hat sich trotz oder gerade wegen der großen Anzahl an Forschern, die sich mit der Thematik beschäftigen (noch) nicht herauskristallisiert. Doch obwohl die Diskussion sehr vielseitig ist und sich die Ansätze der einzelnen Forscher teilweise stark voneinander unterscheiden, lassen sich Trends beziehungsweise Ähnlichkeiten zwischen einigen Erklärungen erkennen. So gibt es einerseits die Tendenz, Microfoundations in Interaktionen zu orten, andererseits definiert eine noch weitaus größere Anzahl an Forschern Kognitionen und mentale Prozesse als die wesentlichen Faktoren für den Unternehmenserfolg. Im Zuge der Arbeit werden diese und weitere Ansätze, sowie Kritiken - Microfoundations betreffend - untersucht und aufgearbeitet, um einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion zu geben.




Mag. Julia Tischberger
geb. 1990 hat Wirtschaftswissenschaften - mit den Schwerpunkten Strategisches Management, International Business, Management Accounting und Personal- & Veränderungsmanagement - an der Johannes Kepler Universität Linz studiert. Sie ist Studienassistentin am Institut für Strategisches Management, an dem auch diese Diplomarbeit verfasst wurde.