Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Public Management im ParadigmenwechselHilgers · Schauer · Thom · alle anzeigen

Public Management im Paradigmenwechsel


956 Seiten, A5, broschiert
1. Auflage 2012

ISBN 978-3-99033-013-5
Art. Nr. 20136651
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 49,80
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


In vielen europäischen Ländern werden gegenwärtig Strategien für eine systematische Öffnung von Regierung und Verwaltung gegenüber Bürgerinnen und Bürger erarbeitet. Für diese Entwicklung stehen die Begriffe „Open Data“ und „Open Government“. Parallel dazu ist zu beobachten, dass neue Verfahren der Ressourcensteuerung und Haushaltsplanung diskutiert und zunehmend Output- und Outcomeziele in das Verwaltungshandeln integriert werden, während so manche bisherigen Reformprojekte zurückgefahren bzw. stark eingeschränkt werden.

Diese Thematik war Gegenstand des „Public Management Colloquiums 2012“, das am 28. und 29. Februar 2012 an der Universität Hamburg stattfand und an die im Herbst 2010 an der Johannes Kepler Universität Linz durchgeführte Tagung anknüpfte. Das Hamburger Colloquium wurde von der Juniorprofessur Public Management, die Prof. Dr. Dennis Hilgers innehat, organisiert und gemeinsam mit der Universität Linz (o.Univ.Prof. Dkfm. Dr. Reinbert Schauer) und der Universität Bern (Univ.Prof. Prof. h.c. Dr. Dr. h.c.mult. Norbert Thom) durchgeführt.

Der vorliegende Tagungsband umfasst die vier Hauptreferate sowie die Kurzreferate, die im Gefolge einer Call-for-papers-Ausschreibung für das Colloquium ausgewählt wurden.