Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Mobile Kommunikation per FunkPichler · alle anzeigen

Mobile Kommunikation per Funk


118 Seiten, 17 x 24 cm, broschiert
1. Auflage 2011

ISBN 978-3-85499-947-8
Art. Nr. 20178211
per E-Mail weiterleiten
 
Dieser Artikel ist nicht bestellbar.


Heinrich Hertz hat mit seinen Experimenten in Karlsruhe im Jahre 1886 die elektromagnetischen Wellen entdeckt und damit die physikalische Grundlage für die Funktechnik geschaffen. Dem Italiener Guglielmo Marconi gelang es mittels der Hertz´schen Wellen Telegraphiezeichen drahtlos zu übertragen. In der Folge wurden Funksysteme der verschiedensten Art für die Telegraphie entwickelt. Mit der Erfindung der Elektronenröhre wurde es schließlich möglich, über Funk auch zu telefonieren. Mit der Erfindung des Transistors im Jahre 1948 und der anschließenden Entwicklung der Mikroelektronik und der Mikroprozessorentechnik wurden für die Telefonie neuartige Netze für den Mobilfunk in digitaler Technik möglich. Der Telefonapparat wurde in Form des „Handy“ zu einem Universalgerät. Das Buch beschreibt die historische Entwicklung bis dahin, wobei auch die Geschichte der Telephonie und der Telegraphie behandelt wird.