Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Ein Beitrag zur Regelung von strukturelastischen Mehrkörpersystemen, Schriftenreihe Advances in Mechatronics, Band 15Staufer · alle anzeigen

Ein Beitrag zur Regelung von strukturelastischen Mehrkörpersystemen, Schriftenreihe Advances in Mechatronics, Band 15


150 Seiten, 17 x 24 cm, broschiert
1. Auflage 2012

ISBN 978-3-85499-901-0
Art. Nr. 20190151
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 18,50
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Modellbildung und Regelung von elastischen Mehrköpersystemen. Ein dreiachsiger Knickarmroboter mit elastischen Getrieben und strukturelastischem Ober- und Unterarm bildet den Versuchsaufbau, wobei Winkelgeschwindigkeits- und Beschleunigungssensoren verwendet werden.

Insbesondere wird die passive und aktive Schwingungsdämpfung am beschriebenen Leichtbauroboter mit modellbasierten Regelungskonzepten behandelt. Die Basis bildet dabei der Zwei-Freiheitsgrad-Regler, der aus einer Vorsteuerung und einer Rückführung besteht. Die Grundlage des Vorsteueranteils bildet das etablierte Flachheitskonzept. Klassische wie auch dem aktuellen Stand der Forschung entsprechende nichtlineare Regelungskonzepte wie zum Beispiel die Backstepping Methode oder die passivitätsbasierten Methoden in der Hamilton-Darstellung werden für die Rückführung erarbeitet.

Es wird anhand einer schnellen Trajektorie die Schwingungsunterdrückung verifiziert und das Verhalten bei einer externen Störung validiert.