Kommen Sie schneller
an Ihr Ziel
Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Systemmodelle zur Entwicklung mechatronischer Produkte, Schriftenreihe Advances in Mechatronics, Band 17Follmer · alle anzeigen

Systemmodelle zur Entwicklung mechatronischer Produkte, Schriftenreihe Advances in Mechatronics, Band 17


196 Seiten, 17 x 24 cm, broschiert
1. Auflage 2013

ISBN 978-3-99033-126-2
Art. Nr. 20190171
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 19,80
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Die vorliegende Dissertation zeigt einen disziplinenübergreifenden, simulationsorientierten Modellierungsansatz zur Beschreibung mechatronischer Systeme, der bereits in den frühen Phasen der Produktentwicklung anwendbar ist. Dieser Ansatz basiert auf der Erstellung sogenannter mechatronischer Systemmodelle (MSM) sowie der Unterstützung von Simulationen auf Systemebene.

Ein MSM bezweckt eine abstrahierte und somit verständlichere Repräsentation des meist sehr komplexen Gesamtsystems und ermöglicht eine gesamtheitliche Betrachtung des Originals unter Verwendung verschiedener Sichtweisen. Darüber hinaus ermöglicht ein MSM die Verfolgung von Design-Änderungen über Disziplinengrenzen hinweg und bietet einen Rahmen zur Simulation typischer „Lastfälle“ auf Systemebene, um „globale“ Systemeigenschaften abzusichern.

Ausgewählte Arbeitsschritte und -ergebnisse dieser generischen Vorgehensweise werden anhand zweier Beispiele aus dem Bereich der Glühsimulatoren-Entwicklung demonstriert.