Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Web- und Whistleblowingplattformen, Schriftenreihe Informations-/Kommunikations-Technologie und gesellschaftliche Verantwortung Band 1Maringer · Spöck · alle anzeigen

Web- und Whistleblowingplattformen, Schriftenreihe Informations-/Kommunikations-Technologie und gesellschaftliche Verantwortung Band 1


244 Seiten, A5, broschiert
1. Auflage 2013

ISBN 978-3-99033-154-5
Art. Nr. 20196011
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 19,80
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Webplattformen sind eine wichtige Basis virtueller Handelsplätze, die dazu dienen, Unternehmen, Konsumenten und die Verwaltung – sowohl als Anbieter, als auch als Nachfrager – zusammenzuführen. Daneben sind Webplattformen auch zu einem wichtigen demokratiepolitischen Instrument geworden. Es gibt kaum Politiker, die nicht über Twitter, Facebook usw. mit den Bürgern kommunizieren. Gerhard Maringer analysiert in seinem Beitrag die Eigenschaften von Webplattformen und systematisiert sie anhand eines Klassifikationsschemas. Seit WikiLeaks sind Enthüllungsplattformen wieder „Mode“ geworden. Damit steht den Akteuren ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, mächtig im Sinne von rasch, recherchierfähig, zielgruppenorientiert sowie handlungsauslösend.

Mit seiner Arbeit „Auswirkungen der Whistleblowingplattformen auf die Informationsgesellschaft“ entwickelt Peter Spöck basierend auf einer Literaturanalyse und empirischen Befunden ein Diagnosemodell, mit dem er die Auswirkungen von und auf Whistleblowingplattformen aufzeigt.

 

Autoren
GERHARD MARINGER
Absolvent der Wirtschaftsinformatik an der JKU Linz und derzeit als IT- Und Projektmanager Werbeagentur Advance, Linz tätig

PETER SPÖCK
Absolvent der Wirtschaftsinformatik an der JKU Linz und derzeit im ERP Consulting Bereich tätig