Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at



Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Von Signalen zu SystemenDel Re · Passenbrunner · Waschl · alle anzeigen

Von Signalen zu Systemen


162 Seiten, 17 x 24 cm, broschiert
2. überarbeitete Auflage 2013

ISBN 978-3-99033-198-9
Art. Nr. 20199702
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 29,80
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Die Systembetrachtung ist für technische Entwicklungen zentral, da sie eine Fokussierung auf die für die anvisierte Funktion wesentlichen Elemente erlaubt. Die Wechselwirkung einzelner Systeme mit anderen oder der Umwelt lässt sich über Signale erfassen. Somit treten Signale und Systeme immer gemeinsam auf. Aus dem Wissen über das System lassen sich dessen Reaktionen auf zukünftige Eingangssignale vorhersagen, aus den Reaktionen des Systems lassen sich wiederum Rückschlüsse auf die Systemeigenschaften ziehen. Beide Zugänge ergänzen sich und dienen als Schritte eines Entwicklungsprozesses, der von der Modellbildung über die Systemanalyse bis zur Regelungstechnik reicht und somit zum gewünschten Systemverhalten führt, d. h. zur angestrebten Beziehung zwischen Ein- und Ausgangssignalen. Im vorliegenden Buch werden diese Zusammenhänge aus regelungstechnischer Sicht präsentiert, wobei sowohl methodische Grundlagenvorgestellt als auch aktuelle technische Beispiele behandelt werden. Diese Beispiele verdeutlichen den Zusammenhang zwischen physikalischem Verständnis und mathematischer Beschreibung sowie die Komplementarität von physikalischer und signalbasierter Systemanalyse.