Kommen Sie schneller
an Ihr Ziel
Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Sabine Hauer
s.hauer@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Kochbuch zur FODMAP-armen DiätVerband der Diätologen · alle anzeigen

Kochbuch zur FODMAP-armen Diät

Neuerscheinung
204 Seiten, 21 x 21 cm, Spiralbindung

ISBN 978-3-99033-871-1
Art. Nr. 25198091
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 29,90
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Menschen mit einem Reizdarmsyndrom (RDS) wissen, dass Essen zur Qual werden
kann. Völlegefühl, Blähungen, Darmkrämpfe, Durchfall, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden, die oftmals sehr heftig ausfallen und die Lebensqualität enorm beeinträchtigen.
 
Essen und Trinken stehen in einem engen Zusammenhang mit dem Auftreten dieser
Beschwerden, jedoch gibt es dafür keine einheitlichen Ernährungsempfehlungen. Jeder Mensch is(s)t anders und so individuell die Ernährungsweise, so individuell sind auch die Beschwerden, folglich auch die Therapie. Wohl gibt es Empfehlungen, die auf die ernährungstherapeutische Intervention bei einzelnen Symptomen abzielen, aber keine spezielle RDS-Diät.
 
Ein vielversprechendes Konzept ist die FODMAP-arme Diät. Dieses in Australien entwickelte Ernährungskonzept ist wissenschaftlich anerkannt und auf den Beschwerdekanon von ReizdarmpatientInnen abgestimmt. Mittlerweile wird diese Methode weltweit angewandt. Als FODMAPs werden schwer verdauliche Kohlenhydrate zusammengefasst. Die Reduktion der FODMAPs in der Nahrung stellt ein ernährungstherapeutisches Konzept dar, das in erster Linie zur Betreuung von Menschen mit funktionellen gastrointestinalen Störungen wie dem RDS geeignet ist.
 
Dieses Kochbuch wurde vom Arbeitskreis FODMAP-arme Diät des Verbandes der DiaetologInnen Österreichs erarbeitet. Die auf FODMAP-arme Diät spezialisierten DiaetologInnen haben es mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Die Rezepte sind vorwiegend für die erste Phase dieser Diät bestimmt.
 
Das Buch bietet neben einer kleinen, theoretischen Einführung und praktischen Tipps für die Umsetzung, mehr als hundert FODMAP-arme Rezepte an. Die Rezepte sind einfach und unkompliziert und tragen dazu bei, dass die FODMAP-arme Ernährung genussvoll und ausgewogen gestaltet werden kann. So finden betroffene PatientInnen Frühstücksvariationen ebenso wie diverse Hauptgerichte mit oder ohne Fleisch, Brot und Gebäck sowie beliebte österreichische Mehlspeisen und Desserts. Alle Rezepte sind einfach beschrieben und ergänzt mit den wichtigsten Nährwertangaben.
 
Die praktische Spiralbindung des Buches erleichtert die Handhabung in der Küche, ansprechende, appetitliche Fotos machen Lust, die Speisen auszuprobieren.
 
Ein Kochbuch, das bei betroffenen PatientInnen und auch Ernährungsfachkräften nicht
fehlen darf.