Kommen Sie schneller
an Ihr Ziel
Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Maria Allerstorfer
buchservice@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Das Koch-Duett. Österreichische Klassiker und ihre kreativen Interpretationen aus der WaldschänkeGrabmer · alle anzeigen

Das Koch-Duett. Österreichische Klassiker und ihre kreativen Interpretationen aus der Waldschänke

Neuerscheinung   Erscheint September 2020
240 Seiten, 22,5 x 27,1 cm, Hardcover, 4-farbig

ISBN 978-3-95961-395-8
Art. Nr. 71152031
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 39,99
inkl. USt., versandkostenfrei
In den Warenkorb

Können Sie es kaum erwarten?

Dieses Buch ist im Moment noch nicht lieferbar. Wir merken Ihre Bestellung aber gerne für Sie vor. Der Titel wird Ihnen nach Erscheinen umgehend zugeschickt. Für Rückfragen zum Erscheinungstermin steht Ihnen unser Buchservice (buchservice@trauner.at) persönlich zur Verfügung.



In der Waldschänke in Grieskirchen steht Elisabeth Grabmer am Herd. Seit neuestem kocht sie gemeinsam mit ihrem Sohn Clemens und führt dabei einen Mutter-Sohn-Wettstreit: einer kocht einen Klassiker der österreichischen Küche, der andere eine moderne Interpretation. Vom Pilzgulasch über Bachforelle zu Rehrücken, Backhendlsalat bis zu den betrunkenen Kapuzinern: Hier gibt es jedes Rezept einmal klassisch österreichisch und einmal modern!  
 
Elisabeth Grabmer ist auf einem großen Bauernhof in Freistadt (Oberösterreich) aufgewachsen, den ihr Bruder heute als Biobetrieb führt. Neben einer Ausbildung zur Restaurantfachkraft, die sie in Häusern der gehobenen Gastronomie absolvierte, machte sie zusätzlich eine Ausbildung zur Sommelière. Ideale Voraussetzungen also, um die Jausenstation ihrer Schwiegermutter zu übernehmen, und gemeinsam mit ihrem Mann Heinz Grabmer ein Restaurant zu machen, das heute mit 2 Hauben und 15 Punkten (Galult&Millau) zu den besten Österreich zählt. Umso bemerkenswerter ist diese Erfolgsgeschichte, wenn man weiß, dass keiner von beiden Koch war ... Mittlerweile kocht Elisabeth Grabmer gemeinsam mit ihrem Sohn Clemens, wodurch die Küche der 'Waldschänke' neue Inspirationen erhält.