Kommen Sie schneller
an Ihr Ziel
Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Maria Allerstorfer
buchservice@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Der Jaga und der KochObauer · alle anzeigen

Der Jaga und der Koch

Neuerscheinung
370 Seiten, 23 x 28,5 cm, Hardcover, mit Leineneinband, 4-farbig

ISBN 978-3-7104-0206-7
Art. Nr. 91153101
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 48,00
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Unser Wild kennen, verstehen und genießen.
 
Einmalige Einblicke in die neue gelebte Jagd, die uns dem heimischen Wild auf mehreren Ebenen wieder näher bringt. Ein außergewöhnliches Werk literari­scher Erzählweise und großer Naturfotografie. Die Jagd ist so alt wie die Menschheit und mit vielen Mythen behaftet. Fantastisch bebildert zeigt dieses Buch, wie gelebte jagdliche Ethik und die waidgerechte Ausübung zum Selbstverständnis einer verantwor­tungsvollen Jäger-schaft gehören.
 
Auf dem Pirschgang mit Christoph Burgstaller erlebt der Leser die Welt des Wildes auf eine Weise, wie sie sonst nur Jägern und Hegern mit tief reichendem Wildverständnis vorbehalten bleibt.
 
Der Werfner Spitzenkoch Rudi Obauer begleitet den Jäger, sammelt Kräuter und Beeren für über 60 Rezepte im Buch und teilt sein Fachwissen über die feine Zubereitung des Wildbrets. Großartige, farben­prächtige Fotos von Armin Walcher nehmen uns auf die Pirsch mit, und zeigen uns eine von menschlichen Eingriffen unberührte Landschaft und Tierwelt.
 
Rudi Obauer, österreichischer Spitzenkoch, führt gemeinsam mit seinem Bruder Karl das Restaurant und Hotel Obauer in Werfen. Inspiriert von Bocuse, bildete er sich in den Küchen der kulinarischen Trend­setter Europas weiter. Seine Küche ist hoch dekoriert und eine Fixgröße am österreichischen Kulinarik-Firmament. Nicht nur im Herbst kann man im Restau­rant Obauer seine exzellenten und vielfältigen Wildge­richte genießen. Christoph Burgstaller stammt aus einer Kärntner Bergbauernfamilie. Der gelernte Jäger entwickelte mit seinem Beruf auch seine große Leiden­schaft für die Wild- und Naturfotografie, die ihn von den Augebieten bis in die höchsten Gipfel zum Stein­wild zieht.