Kommen Sie schneller
an Ihr Ziel
Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Das Entstehen der Informationstechnik, Schriftenreihe Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik, Bd. 36Pichler · alle anzeigen

Das Entstehen der Informationstechnik, Schriftenreihe Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik, Bd. 36

Neuerscheinung
230 Seiten, 17 x 24 cm, broschiert
1. Auflage 2020

ISBN 978-3-99062-944-4
Art. Nr. 20178361
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 27,00
inkl. USt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Die Schriftenreihe Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik verfolgt das Ziel, die im Rahmen von Symposien und sonstigen wissenschaftlichen Veranstaltungen vorgestellten Arbeiten sowie auch Diplomarbeiten, Dissertationen und Einzelarbeiten in preiswerter Form zu publizieren. Damit soll es gelingen, verstärkt auf die wichtige kulturelle Bedeutung, die der historischen Forschung in den Naturwissenschaften und in der Technik zukommt, aufmerksam zu machen.  Die heutige Zeit ist geprägt von einem ständig wachsenden Austausch von Nachrichten zwischen Menschen und Maschinen. Für die Menschen wird es immer schwieriger, die dafür derzeit eingesetzten Geräte zu bedienen. Noch schwieriger ist es aber die dabei ablaufenden technischen Vorgänge zu verstehen. Diese Schrift verfolgt das Ziel hier eine Hilfe zu geben. Dazu wird die historische Entwicklung der Informationstechnik und die dafür jeweils eingesetzten physikalischen Grundlagen an ausgewählten Beispielen in weitgehend allgemein verständlicher Form dargestellt. Diese Kenntnis kann helfen, die heute mittels der Mikroelektronik und durch Computer realisierten informations-technischen Geräte besser verstehen und damit umgehen zu können.




Weitere Bücher dieser Buchreihe