Kommen Sie schneller
an Ihr Ziel
Trauner Verlag + Buchservice

  WARENKORB IST LEER


Kontakt & Dialog

TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH
Köglstraße 14 | 4020 Linz
Österreich/Austria
Tel.: +43 732 77 82 41-0
office@trauner.at

Für Bestellungen:
buchservice@trauner.at

Für fachliche Informationen:
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at


  Trusted Shops

Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook Gastronomie
Facebook Bildung
Youtube


Berufliche Benachteiligtenförderung, Schriftenreihe für Berufs- und Betriebspädagogik Band 10Niedermair · alle anzeigen

Berufliche Benachteiligtenförderung, Schriftenreihe für Berufs- und Betriebspädagogik Band 10

Neuerscheinung
444 Seiten, 17 x 24 cm, Hardcover
1. Auflage 2017

ISBN 978-3-99033-827-8
Art. Nr. 20171101
per E-Mail weiterleiten
 
EUR 52,00
inkl. USt., versandkostenfrei
In den Warenkorb


Der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung ist für benachteiligte Jugendliche und (junge) Erwachsene von eminenter Bedeutung. Im Rahmen der beruflichen Benachteiligtenförderung wird Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsmaßnahmen geholfen, einen berufl ichen Abschluss und Zugang zum Arbeitsmarkt zu erlangen. Damit leistet die berufliche Benachteiligtenförderung insbesondere im Übergang von der Schule in das Erwerbsleben einen zentralen Beitrag zur Integration benachteiligter Personen in die moderne Arbeits- und Berufswelt. Angesichts der gegenwärtigen Megatrends in unseren Gesellschaften des demografischen Wandels, der Technologisierung, Flexibilisierung, Flüchtlingsbewegungen, Globalisierung, Beschleunigung, Individualisierung und dergleichen mehr ergeben sich für die berufspädagogische Förderung Benachteiligter mannigfaltige Herausforderungen, Risikopotenziale und Perspektiven. Die Textsammlung spürt diesen neuen Orientierungen, aktuellen Entwicklungen und innovativen Wegen für eine gelingende Benachteiligtenförderung nach.
 
Die Spannweite der von einer anerkannten Autorenschaft abgefassten Buchbeiträge reicht daher von der Erörterung theoretischkonzeptioneller Grundlagen und der Nachzeichnung historischer Entwicklungen bis hin zur Präsentation zeitgemäßer methodischer Ansätze für bestimmte Zielgruppen und der Darlegung empirisch begründeter Perspektiven. Dieses hochkarätige Potpourri dient dazu, Schlaglichter auf die facettenreiche Welt der beruflichen Benachteiligtenförderung zu werfen und die vielfältigen Aufgabenstellungen, mit denen diese Domäne aktuell konfrontiert ist, aufzuzeigen.
 
Der Sammelband richtet sich im Besonderen an Forscher/-innen, Lehrende und Studierende in den Wissenschaftsdisziplinen Betriebs-, Berufs-, Wirtschafts-, Erwachsenen- und Sozialpädagogik sowie an Akteure in der Praxis der beruflichen Benachteiligten- und Integrationsförderung.