Sie befinden sich auf der Österreich-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Sachbuch - Kunst, Literatur und Sprache, Oberösterreich in Wort und Bild

Fridolin Dallinger

€ 25,00
Das Porträt eines wichtigen zeitgenössischen oberösterreichischen Komponisten.
ISBN 978-3-85499-305-6
Artikelnummer 24199971
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
96 Seiten, 2-farbig, Hardcover
Aus dem Inhalt
  • Gottfried Gansinger: Wie kommt Musik ins Blut?
  • Ich erinnere mich ganz genau …
  • Die kleine Musikstadt Eferding und ihre großen Söhne
  • Das musikalische Erbe – Vorfahren und Elternhaus
  • Zum Musiker geboren
  • Die Ausbildung zum Lehrer – der Weg zum Komponisten
  • Der Lehrer Fridolin Dallinger
  • Beruflich gebunden – frei schaffend
  • Wege der Stilfindung
  • Einstieg in die Öffentlichkeit
  • Einstand bei Doblinger
  • Komponist – Beruf oder Berufung
  • Widmungen
  • Werke mit besonderem Stellenwert
  • Aufführungen instrumental – vokal
  • Preise und Auszeichnungen
  • Dallinger ganz privat
  • Das Wort haben …
Ihr persönlicher Kontakt
Karin Schuhmann
k.schuhmann@trauner.at

Produktinformation

Mit der Biografie über Fridolin Dallinger erscheint nun das zweite Werk in unserer Reihe über zeitgenössische  oberösterreichische Komponisten. Das Talent Dallingers entspringt in zweifacher Hinsicht  fruchtbarem Boden: einer überaus musikalischen Familie, die der Cousin Gottfried Gansinger dem Leser vorstellt, und der Stadt Eferding, die Komponisten wie Johann Nepomuk David hervorgebracht hat. Georgina Szeless, langjährige Musikkritikerin bei diversen Zeitungen (u. a. beim Neuen Volksblatt), beschreibt die musikalische Entwicklung Dallingers, greift die wichtigsten Werke heraus und lässt auch Dallingers Freunde, Kollegen und Schüler zu Wort kommen.  Mit einer ausführlichen Werkliste ist dieses Buch ein Standardwerk für alle Musikliebhaber.

Diese Seite teilen auf: