Sie befinden sich auf der Österreich-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Recht - Wissenschaftliche Publikationen

Aktuelle Entwicklungen im Umweltrecht 2019/2020

Schriftenreihe Umweltrecht und Umwelttechnikrecht Band 18
Neuerscheinung
€ 25,00
ISBN 978-3-99113-234-9
Artikelnummer 20192181
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
116 Seiten, SW, A4, Softcover
Autoren
Erika Wagner
Aus dem Inhalt
  • Ergebnisse der UN-Klimakonferenz in Katowice – Ein Schritt in die richtige Richtung
  • Paukenschlag im Artenschutz-Verfahren: erstmals Parteistellung für anerkannte Umweltorganisationen
  • LawLab Umweltrecht – Sieg für das „Team BürgermeisterIn“
  • Entscheidung des VwGH vom 27.9.2018, Ro 2015/06/0008-7: Parteistellung von Bürgerinitiativen im UVP-Verfahren
  • Globale Verantwortung übernehmen
  • Info & Kick-Off UniNEtZ – Universitäten und Nachhaltige Entwicklungsziele
  • Globale Verantwortung übernehmen: Zur Problematik des „E-Waste“
  • EuG aktuell: Zugang zu Studien über die Toxizität und die krebserregende Wirkung des Wirkstoffs Glyphosat
  • uvm.
Ihr persönlicher Kontakt
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at

Produktinformation

Der vorliegende Band gibt die gesammelten Beiträge des Newsletters „Umweltrecht aktuell“ des Instituts für Umweltrecht (IUR) der JKU Linz der Jahre 2019 und 2020 wieder, mit dem das interessierte Publikum einmal monatlich mit „Highlights“ aus dem Bereich des Umweltrechts auf dem Laufenden gehalten wird. Der Newsletter enthält insbesondere Kurzbeiträge über aktuelle Entwicklungen in Literatur und Judikatur, Berichte über die Ergebnisse aktueller Veranstaltungen, Ankündigungen umweltrechtlich interessanter Termine und Kurzbesprechungen aktueller Literatur. Der Band soll als Literatur- und Nachweisquelle in Papierform zur Verfügung stehen.

Diese Seite teilen auf: