Sie befinden sich auf der Österreich-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Bildung - HTL/FS, HAK, HLW, HLM/HLK, HLT/Kolleg, BAFEP/BASOP

Blattwerk Deutsch – Literatur BHS

Neuerscheinung
€ 21,50
Innovatives Konzept, frische Textauswahl – so präsentiert sich die Lehrwerkreihe „Blattwerk Deutsch“.
ISBN 978-3-99062-367-1
SBNr. (inkl. E-Book) 195.167
Artikelnummer 05118221
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
440 Seiten, 4-farbig, A4, broschiert
Autoren
Iris Pallauf-Hiller
Johannes Gaisböck
Aus dem Inhalt
  • Sprachentwicklung – Sprachwandel – Sprachverfall
  • Mittelalter
  • Renaissance – Humanismus – Reformation
  • Barock
  • Aufklärung
  • Empfindsamkeit – Sturm und Drang
  • Weimarer Klassik
  • Romantik
  • Biedermeier
  • Vormärz
  • Realismus
  • Naturalismus
  • Fin de Siècle
  • Expressionismus
  • Dadaismus
  • Literatur der Zwischenkriegszeit und des Zweiten Weltkriegs
  • Prosa nach 1945
  • Lyrik nach 1945
  • Drama nach 1945
  • Schriftsellervereinigungen
Ihr persönlicher Kontakt
Katharina Stadler
k.stadler@trauner.at

Produktinformation

Das neue Literaturbuch aus der „Blattwerk“-Reihe weckt Interesse an Literatur und vermittelt Spaß am kreativen Umgang mit Texten. Gleichzeitig bereitet es optimal auf die Literaturaufgaben der standardisierten Reife- und Diplomprüfung vor.

Vielseitige, kompetenzorientiert formulierte Aufgabenstellungen und vertiefendes Wissen zu konkreten Werken erlauben eine individuelle Schwerpunktsetzung im Literaturunterricht.

Durch ein vielfältiges Angebot an Textausschnitten auch aus der Weltliteratur soll ein Offensein für die große Bandbreite der sprachlichen Umsetzung von unterschiedlichen Stoffen erzielt werden.

„Blattwerk – Literatur“ ist mit der bewährten Perforierung und Lochung ausgestattet, um das Heraustrennen der Seiten und das Sammeln mit Zusatzmaterial zu ermöglichen.

Das Besondere auf einen Blick

Perforierung und Lochung

Dadurch können die einzelnen Kapitel dem Lehrwerk entnommen und durch Zusatzmaterial erweitert werden.

Maturavorbereitung

Kompaktes Epochenwissen und kompetenzorientiert formulierte Aufgabenstellungen mit Operatoren bereiten optimal auf die sRDP vor.

Weckt Interesse

Eine spannende Textauswahl und schüleradäquate Aufgabenstellungen wecken das Interesse an Literatur.

Erweitert den Horizont

Die Rubrik „Zur gleichen Zeit am anderen Ort“ gibt zusätzlich Einblicke in die Weltliteratur.

Individuelle Schwerpunktsetzung

Vielseitige Aufgabenstellungen und vertiefendes Wissen zu konkreten Werken erlauben eine individuelle Schwerpunktsetzung im Literaturunterricht.
Diese Seite teilen auf: