Sie befinden sich auf der Österreich-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Universität - Umweltrecht

Umsetzung der Aarhus-Konvention in Umweltverfahren

Schriftenreihe Umweltrecht und Umwelttechnikrecht, Band 11
€ 25,00
ISBN 978-3-99062-250-6
Artikelnummer 20192111
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
240 Seiten, SW, A5, Softcover
Autoren
Erika Wagner
Wilhelm Bergthaler
Stefanie Fasching
Aus dem Inhalt
  • I. Untersuchungsgegenstand
  • II. Allgemeines zur Aarhus-Konvention
  • III. Europarechtliche Einordnung/Abschluss- und Umsetzungskompetenz
  • IV. Garantien der Aarhus-Konvention
  • V. Umsetzungsdefizite
  • VI. Einschlägige Rechtsprechung des EuGH zur Aarhus-Konvention
  • VII. Österreichs Umweltanwaltschaften
  • VIII. Studie Fellner Wratzfeld & Partner
  • IX. Studie Schulev-Steindl/Goby
  • X. Status quo: Umsetzungsstrategien und -elemente in Österreich
  • XI. Umsetzung einer effektiven Bürgerbeteiligung in Österreich de lege ferenda

XII. Neue Herausforderungen: EU setzt Aarhus-Konvention unzureichend um

XIII. Zusammenfassende Betrachtung und Schlussfolgerungen

XIV. Entwurf: OÖ Aarhus-Öffentlichkeitsbeteiligungsgesetz (OÖ AÖBG)

Ihr persönlicher Kontakt
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at

Produktinformation

Der vorliegende Band beschäftigt sich mit der Umsetzung der Anforderungen des Aarhus-Übereinkommens (Übereinkommen über den Zugang zu Informationen, die Öffentlichkeitsbeteiligung an Entscheidungsverfahren und den Zugang zu Gericht in Umweltangelegenheiten) in das österreichische Recht.

Diese Seite teilen auf: