Sie befinden sich auf der Österreich-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Bildung - HTL/FS

Geografie, Geschichte und Politische Bildung IV HTL

€ 20,15
Vermittlung von Kompetenzen, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, neu gewonnene Kenntnisse in das eigene Wissen einzuordnen und sich in einer vernetzten Welt zurechtzufinden.
ISBN 978-3-99062-854-6
SBNr. (inkl. E-Book) 185.701
Artikelnummer 06125352
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
352 Seiten, 4-farbig, A4, broschiert
Autoren
Peter Atzmanstorfer
Heinz Franzmair
Manfred Derflinger
Gottfried Menschik
Rudolf Rebhandl
Armin Kvas
Michael Kurz
Aus dem Inhalt

7. Semester:

  • Friedensprojekt Europa
  • Konvergenzen und Divergenzen in Europa
  • Volkswirtschaftliche Zusammenhänge Europa – Österreich
  • Geografische Informationssysteme (GIS)
  • Krieg und Frieden in der Neuzeit
  • Der Erste Weltkrieg und seine Folgen
  • Der Zweite Weltkrieg  
  • Bipolare Welt: Ost-West-Konflikt und Kalter Krieg - USA und Russland  
  • Österreich nach 1945 – die Zweite Republik: Ein Sonderweg im bipolaren Weltsystem

8. Semester:

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globalisierung – von den Zentren zur Peripherie
  • Raumordnung, Raumplanung – Regionalplanung im europäischen Kontext, Nachhaltigkeit und andere Bemühungen
  • Topografischer Überblick
  • Transformationen und neue Strukturen der Weltpolitik
  • Ausgewählte regionale und internationale Konflikte der letzten Jahrzehnte und der Gegenwart
  • Friedenssicherung und internationale Zusammenarbeit
Ihr persönlicher Kontakt
Birgitt Decker
b.decker@trauner.at

Produktinformation

Der geografische Schwerpunkt dieses Buches ist es, Zusammenhänge aufzuzeigen und Wechselwirkungen darzustellen. Komplexe räumliche und ökologische Gegebenheiten sowie politische und wirtschaftliche Realitäten werden übersichtlich dargestellt.

Glaubt jemand, der Textinhalt einer Mathematikaufgabe wäre das Entscheidende? Genauso steht es mit dem geschichtlichen Stoff: Mit seiner Hilfe soll man lernen, nicht ihn. Im Vordergrund steht bei diesem Buch nicht ein umfangreiches Überblickswissen, sondern historisches Denken.

Was der Geschichtsunterricht leisten kann, ist den Zweifel an der Unveränderbarkeit oder Zwangsläufigkeit von Entwicklungen zu wecken und den Schritt zum eigenen Urteil zu ermöglichen.
Heinz Franzmair (Autor)

Das Besondere auf einen Blick

Kompetenzorientierung

Aufgabenstellungen und „Ziele erreicht?“-Aufgaben sind an das jeweilige Kompetenzniveau angepasst und farbig gekennzeichnet.

Übersichtliche Struktur

Prägnante Sachtexte, viele Übersichten und Fotos geben dem Unterricht Struktur und ermöglichen ein systematisches Lernen.

Umfassendes Quellenmaterial

Die Schüler/innen lernen durch den Umgang mit Quellenmaterial, ihr Bewusstsein von Geschichte immer wieder zu überprüfen und zu reflektieren.

Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen

Fördern die Frage-, Methoden-, Sach- und Orientierungskompetenz.

Übungen im digitalen Zusatzpaket

Fördern die Frage-, Methoden-, Sach- und Orientierungskompetenz.

Topografische Überblicke

Zur Verdichtung und Festigung des topografischen Grundwissens anhand von Arbeitsaufgaben und stummen Karten.
Diese Seite teilen auf: